Referenzen

Hauptansicht

Statik für Boxengebäude in Stahlbetonfertigteilbauweise 2009-2011

Haupsteher Talstation

Statik für Tal- und Begstation am Aineck- Rennweg/St. Margareten im Lungau im Jahre 2009 und 2011

Haus 1+2 Balkone

Statik für Wohnanlage mit 64 Wohneinheiten

Auf einer ca. 8.000 m² großen Hallenfläche wurden ein 4-geschoßiges Vewaltungsgebäude, ein Hochregallager und eine Schrägförderanlage errichtet

AKTUELL

Projekt Spielberg Neubau Partnergebäude und Tribünen TR4

Stahlbau Spielberg Flügel

Für die Projekt Spielberg GmbH bearbeiten wir den Bereich Tragwerksplanung für  das neue Partnergebäude, das entlang der Rennstrecke für die Formel 1 in Spielberg errichtet wird. Das Gebäude weist eine sehr kurze Planungszeit auf, da die Fertigstellung vor dem großen Preis von Österreich geplant ist. Der Werkstätten- und Boxenbereich wurde auch erweitert und verlängert. Das 5-geschoßige Gebäude ruht auf einem 4-geschoßigen Stahbetonunterbau auf Bohrpfählen, das letzte Geschoß kragt als Stahlkonstruktion von den beiden Stiegenhauskernen frei aus.

Lichtmastfundament ASKÖ Maxglan Kunstrasenspielfeld

Fundamentstatik für 17 m hohe Lichtmasten mit genauem Ansatz der Windlasten nach Eurocode 1991-1-4 auf den runden Mast.

header image

Aktuelles

Projekt Spielberg Neubau Partnergebäude und Tribünen TR4

Stahlbau Spielberg Flügel

Für die Projekt Spielberg GmbH bearbeiten wir den Bereich Tragwerksplanung für  das neue Partnergebäude, das entlang der Rennstrecke für die Formel 1 in Spielberg errichtet wird. Das Gebäude weist eine sehr kurze Planungszeit auf, da die Fertigstellung vor dem großen Preis von Österreich geplant ist. Der Werkstätten- und Boxenbereich wurde auch erweitert und verlängert. Das 5-geschoßige Gebäude ruht auf einem 4-geschoßigen Stahbetonunterbau auf Bohrpfählen, das letzte Geschoß kragt als Stahlkonstruktion von den beiden Stiegenhauskernen frei aus. Die neu errichteten Tribünenbereiche sind seitlich an das Partnergebäude gesetzt und sind vollständig überdacht.

Architektur :  Domenig & Wallner ZT GmbH. Gerhard Wallner mit Roland Heindl  8010 Granz

Lichtmastfundament ASKÖ Maxglan Kunstrasenspielfeld

Wir wurden beauftragt die Fundamentbemessung für 17 m hohe Lichtmasten durchzuführen. Die Lage der Masten sollte nahe der Grundgrenze situiert werden, was zu einer ungünstigen Fundamentgeometrie geführt hat. Daher musste der Ansatz der Windlasten gemäß Eurocode EC 1991-1-4 auf den zylindrischen Mast möglichst genau erfolgen.

LIEBHERR WERK BISCHOFSHOFEN GmbH

Auf dem Gelände der Liebherr Baumaschinen GmbH in Bischofshofen wird ein neues Sozial- und Verwaltungsgebäude mit UG, EG und 6 Obergeschoßen errichtet. Im Untergeschoß und Erdgeschoß sind  Sozialräume angeordnet, im 1. OG befindet sind die Großkantine mit Küche. Ab dem 2. Obergeschoß sind Büroräume situiert.

Gebäudeplanung und Tragwerksplanung Beginn 2011, Fertigstellung projektiert mit Ende 2013.

Um eine kurze Bauzeit zu realisieren wurden Fertigteilbrüstungen entwickelt, die nach dem Setzen des Schalungsbodens auch als Absturzsicherung dienen.

Bühnenabnahme Zucchero / Domplatz

Zucchero Bühne "La Session Cubana"

Am 14.Mai 2013 gab Zucchero am Domplatz ein Konzert im Rahmen seiner "La Session Cubana"-Tour. Die aufwändige Bühnen umfasste neben einer Wand-Dach-Konstruktion auch ein 3D-Stabwerk auf dem teilweise die Kameras, Lautsprecher und Scheinwerfer befestigt wurden.

Unsere Aufgabe war es die italienische statische Berechnung der 3D-Konstruktion auf Zulässigkeit im Rahmen der hier gültigen Normen zu überprüfen, das aufgebaute Stabwerk vor Ort zu kontrollieren und Dokumente zur Vorlage bei der Behörde zu erstellen.

Internetpräsenz der HFZ Ziviltechniker GmbH online

Seit Juli ist die HFZ Ziviltechniker GmbH mit der vollständigen Website im Internet präsent. Alle Fakten bezüglich angebotener Leistungen, Referenzen sowie Kontaktdaten lassen sich nunmehr bequem über unseren Internetauftritt einsehen.  Sollten Sie weitere Informationen wünschen, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen.

Aktuelles abonnieren